ZfP Südwürttemberg Logo

Datenschutz

Allgemeines

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis (mehr Informationen unter „Verwendung personenbezogener Daten“). Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Verwendung personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten - etwa innerhalb eines Formulars oder per E-Mail - zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zweckgerichtet, entweder zur Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge oder zur Übersendung angeforderter Unterlagen sowie für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder Erfüllung der von Ihnen gewünschten Leistung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

 

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Zusätzlich haben sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten.

Ihre Anfrage richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an:
ZfP Südwürttemberg
Datenschutzbeauftragte
Pfarrer-Leube-Straße 29
88427 Bad Schussenried

E-Mail: datenschutzbeauftragter(at)zfp-zentrum.de

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Datenschutz Bewerbung

Zustimmungserklärung


Die Abwicklung Ihrer Bewerbung erfordert die Bekanntgabe personenbezogener Daten. Mit der Abgabe der Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass das ZfP Südwürttemberg Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Abwicklung Ihrer Bewerbung erheben, speichern und nutzen darf. Außerdem genehmigen Sie, dass im Falle einer erfolgreichen Bewerbung Ihre personenbezogenen Daten in Ihre Personalakte übernommen werden, wo sie unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben gespeichert und genutzt werden. Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung wird protokolliert.

 

Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten


Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Landesdatenschutzgesetz von Baden-Württemberg (LDSG) nur zum Zweck der Bewerbungsabwicklung erhoben, gespeichert und genutzt. Darüber hinaus werden Ihre Daten für die Erstellung von anonymisierten Statistiken über den Bewerbungsprozess für interne Zwecke verwendet. Die Speicherung erfolgt im Wege der Auftragsdatenverarbeitung durch ein vom ZfP Südwürttemberg beauftragtes Rechenzentrum auf einem Server in den Niederlanden. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb des ZfP Südwürttemberg erfolgt nicht. Auf Ihre Daten hat folgender Personenkreis Zugriff: zuständige Mitarbeiter/innen der Personalabteilung, die/der zuständige Fachvorgesetzte und Mitglieder gesetzlich vorgesehener Gremien (z.B. des Personalrats). In Einzelfällen erhalten auch zukünftige Kollegen/innen Ihren Unterlagen. Alle genannten Personen wurden auf das Datengeheimnis verpflichtet und werden Ihre Bewerbung absolut vertraulich behandeln.


Wir speichern Ihre Angaben in unserem Bewerbermanagementsystem für längstens 3 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, damit wir eventuell auch zu einem späteren Zeitpunkt nochmals Kontakt zu Ihnen aufnehmen können. Nach Ablauf des genannten Zeitraumes werden die Bewerberdaten anonymisiert und Ihre Angaben mit Personenbezug (wie Adressdaten, Bewerbungsunterlagen, Gesprächsergebnisse) vollständig gelöscht.

 

Ihre Rechte (Art. 15 ff DS-GVO)


Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung. Gerne weisen wir Sie auf Ihre weiteren Rechte nach der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) hin: Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO), Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO), Recht auf Widerspruch (Art. 21 DS-GVO) sowie Ihr Recht auf Beschwerde beim Landesbeauftragten für den Datenschutz Baden-Württemberg.

 

Verantwortlicher (gem. Art. 4 Abs. 7 DS-GVO)


ZfP Südwürttemberg, Pfarrer-Leube-Straße 29, 88427 Bad Schussenried, Geschäftsführung: Dr. Dieter Grupp.

 

Für weitere Fragen können sich gerne an unsere Datenschutzbeauftragte unter E-Mail datenschutzbeauftragter(at)zfp-zentum.de wenden.